Spanabhebende Verfahren

Drehen

Feinste Dreh-, Bohr- und Senkbearbeitungen.

 

Fräsen

Konventionelle Fräsmaschine für den Vorrichtungsbau und für feinste Bohrungen.

Schleifen

Spezielle Schrägschliffe oder Konturenanschliffe, auch für Cup-Piercing.

Spitzenloses Aussenrundschleifen (Centerless-Schleifen)

Herstellung definierter Aussenkonturen unter Beibehaltung des Innendurchmessers.

Umformen

Hämmern & Rundkneten

Der komplett Computer- und SPS gesteuerte Prozess zur rotationssymmetrischen Rohrreduzierung erfolgt durch Druckumformung mittels Hämmern im Rundknetverfahren.

Das vorher unter Schutzgas weichgeglühte, kalte Werkstück, wird axial den oszillierenden Werkzeugen zugeführt und zunächst im Einlaufkonus und anschliessend in der Kalibrierstrecke kalt umgeformt. Die Verwendung von speziellen Innenwerkzeugen, sogenannten Dornen, im Hämmerprozess werden präzise und glatte Innenoberflächen erzeugt.

Wir bearbeiten mit dem Vorschubkneten Rohre mit Aussendurchmessern von Ø8 mm abwärts und erreichen dank neuester Technologie Innendurchmesser von Ø0.1 mm mit hoher Oberflächengüte und engen Toleranzen.

Durch das Hämmern erfolgt gleichzeitig eine Kaltverfestigung des Materials, wodurch die Festigkeit des bearbeiteten Rohres nahezu gleichmässig über den gesamten Querschnitt zunimmt. Durch unsere Erfahrung im Hämmern ist es uns möglich, sowohl im zylindrischen Teil als auch im Kegel der Rohre eine ausgezeichnete Innenoberfläche zu erzielen.


  • Kanüle, dreifach Reduziert

Biegen

Dank eigenem Vorrichtungsbau im Hause können wir Biegungen und Wicklungen rasch und präzise umsetzen.

Aufweiten / Abflachen von Rohren

Aufweitungen von Rohren, beispielsweise für Rohranschlüsse, werden mit speziell im Hause hergestellten Werkzeugen in verschiedenen Verfahren umgesetzt.