Landstrasse 16
9496 Balzers | Liechtenstein
Phone     +423 388 11 50
Fax         +423 388 11 55
e-mail     info@nanosol.com
www.nanosol.com


home

 

Nanosol-Beschichtung > Beschichtungen von Hohlnadeln
Beschichtungen von Hohlnadeln

Die Kernkompetenz der Nanosol-Beschichtung ist die Innen- und Aussenbeschichtung von Röhrchen und Hohlnadeln.

Die moderne und weitgehend automatisierte medizinische Diagnostik verwendet in ihren Analysengeräten zur Untersuchung von Körperflüssigkeiten verschiedene metallische Hohlnadeln zur Aufnahme der Proben und Reagenzien. Diese Hohlnadeln sind aus hochwertigen rostfreien Stählen gefertigt und innen wie aussen gut poliert. Die unbehandelte Stahloberfläche verhält sich jedoch hydrophil, d.h. wässrige Flüssigkeiten  haften an solchen Oberflächen ziemlich gut. Dies kann im Analysenbetrieb, trotz Zwischenreinigung, zu unerwünschten und gefährlichen Verschleppungseffekten, sogenannten carryover effects, führen. Diese Gefahr wird durch hydrophobisierende und zugleich noch oberflächenglättende, sehr haltbare, innovative Sol-Gel-Nanokomposit-Beschichtungen eliminiert.

Die Beschichtung der zuvor gereinigten Hohlnadeln erfolgt mittels einer teilautomatisierten Tauch-Vorrichtung. Die nanokompositen Sol-Gel-Lacke sind so eingestellt, dass sich Trockenschichtdicken zwischen 1 und 8 μm je nach Beschichtung und Anforderung ergeben.

Mechanische Oberflächenbearbeitungen
Neben den Beschichtungen bieten wir auch mechanische Oberflächenbearbeitungen an:
Elektropolieren
Passivieren
Strahlen (Korund und Glasperlen)
Ultraschallreinigen

Zusätzliche mechanische Bearbeitungen wie Trennen, Drehen, Planschleifen, Hämmern werden gerne in unserer Mechanik-Fertigung realisiert.

Dimensionen
Rohre und Kanülen aus Glas, Edelstahl und Kunststoff können ab einen Innendurchmesser von 0.1 mm und bis zu einer Länge von 500 mm beschichtet werden.

Beschichtungen von Hohlnadeln

Nanosol - Fabrikation, Beschichtung und Vertrieb von
hochqualitativen Röhrchen und Hohlnadeln